Sechs Jahre nach seinen ersten Berührungspunkten mit dem DJing, kann der heute 28-jährige Denis Keiner mittlerweile mit seinem eigenen Stil aufwarten. In den letzten Jahren konnte er diesen, durch regelmäßige Auftritte in den Clubs der Region, immer weiterentwickeln und auch überregional Erfahrungen sammeln. Der DJ und Produzent aus Saarbrücken, der übrigens österreichisch-türkische Wurzeln hat, definiert seinen Sound über treibende Bässe, oft gepaart mit emotionsgeladenen Melodien und eingängigen Lead Sounds, wobei seine Neigung zum düsteren einen starken Einfluss darauf hat. Melodic Techno trifft es am ehesten, wobei er sich hier auch keine Grenzen setzt und gerne Genreübergreifende Sounds kreiert und kombiniert. Er sagt „solange die Musik dein Herz berührt, ist sie perfekt. Alles andere ist Nebensache.“ Das wichtigste für ihn ist es, die Menschen mit seiner Musik zu berühren und für ein gemeinsames Erlebnis zu sorgen, dass sie so schnell nicht vergessen. Mit diesen Worten lässt sich sein Charakter wohl auch am besten beschreiben. Offenherzig und dankbar für alles Gute in der Welt, steht der Mensch für ihn stets im Mittelpunkt, was die tanzende Menge auch immer wieder aufs neue zu spüren bekommt.

Share